ASUS ROG Strix GTX 1070 Ti Advanced – Die beste GTX 1070 Ti

ASUS ROG Strix GTX 1070 Ti Advanced – Die beste GTX 1070 Ti

Die ASUS ROG Strix GTX 1070 Ti Advanced ist für maximale Leistung bereits von Werk aus optimiert und bietet zahlreiche Eigenschaften, die ihr den Titel „Beste GTX 1070 Ti“ im Grafikkarten-Lineups von ASUS einbringt.

ASUS bietet drei Modelle auf Basis der GeForce GTX 1070 Ti an. Die beste GTX 1070 Ti entstammt der Strix-Reihe und trägt den Namenszusatz „Advanced“. Jetzt fragt ihr euch sicherlich, warum ausgerechnet die ASUS ROG Strix GTX 1070 Ti Advanced die beste Grafikkarte des Line-ups ist?

Beste GTX 1070 Ti Leistung dank OC Mode

Bei der ASUS ROG Strix GTX 1070 Ti Advanced kommen nur Grafikchips mit hohem Übertaktungspotenzial zum Einsatz. Durch diesen Schritt wird sichergestellt, dass die Grafikkarte im OC-Modus eine Boost-Taktfrequenz von 1.759 Megahertz erreicht. Der OC-Modus wird ganz einfach über die GPU Tweak II-Software aktiviert, die das volle Potenzial der Grafikkarte entfacht.

beste GTX 1070 Ti

Die ASUS ROG Strix GTX 1070 Ti Adanced ist für mehr Leistung von Werk aus übertaktet.

Dank der höheren Taktfrequenz ist die ASUS ROG Strix GTX 1070 Ti Advanced in aktuellen Spielen wie Doom und Gears of War 4 in Ultra HD-Auflösung im Schnitt 3,75 Prozent schneller als im Standardmodus. Im 3DMark Fire Strike Extreme ist sie ca. 2 Prozent schneller. Falls noch mehr Leistung benötigt wird, kann die Grafikkarte per GPU Tweak II auch manuell (auf eigene Gefahr) übertaktet werden, um das letzte Quäntchen Leistung aus ihr herauszukitzeln. Streamer freuen sich zudem über eine einjährige Premiumlizenz der XSplit Gamecaster Software.

Optimale und leise Kühlung für geringe Temperaturen

Eine derart hohe Leistung setzt ein gutes Kühlsystem voraus: Die MaxContact-Technologie sorgt mit einer aufwendigen Präzisionsbearbeitung dafür, dass die Kontaktfläche zur GPU zehnmal flacher als herkömmliche Lösungen ist. Dadurch verdoppelt sich die Auflagefläche mit dem Grafikchip, wodurch die Hitze besser und schneller abgeführt wird. Im Vergleich zum 2-Slot-Design vorheriger Modelle, kann der 2,5-Slot-Kühlkörper der ASUS ROG Strix GTX 1070 Ti eine um 40 Prozent größere Fläche zur Wärmeabfuhr vorweisen. Diese Entscheidung sorgt für nochmals niedrigere Temperaturen auch bei hoher Beanspruchung der Grafikkarte.

beste GTX 1070 Ti

Der Kühlkörper kann dank des 2,5-Slot-Designs mehr Wärme abführen.

Für kühle Luft sorgen drei Lüfter mit patentiertem Lüfterblatt-Design. Dieses erlaubt einen 105 Prozent höheren statischen Druck bei einer dreimal so leisen Geräuschentwicklung gegenüber der Nvidia Founders Edition. Dank IP5X-Zertifzierung kann Staub den Lüftern nichts anhaben. Das Ergebnis ist eine verbesserte Zuverlässigkeit und längere Laufzeit der Lüfter. Im Desktop-Betrieb oder bei Spielen mit geringer Leistungsanforderung ist die ASUS ROG Strix GTX 1070 Ti Advanced akustisch nicht wahrnehmbar, da sie bis zu einer Temperatur von 55°C komplett passiv gekühlt wird. Das bedeutet, dass die Lüfter sich erst beim Erreichen dieser Temperatur einschalten.

beste GTX 1070 Ti

Durch das aufwendige Kühldesign ist die Grafikkarte 47 Prozent kühler und dreimal leiser als das Referenzmodell.

Alle genannten Kühleigenschaften führen dazu, dass die Grafikkarte im 3DMark 11 47 Prozent kühler als die Founders Edition ist. Die ASUS ROG Strix GTX 1070 Ti Advanced ist somit nicht nur wegen ihrer hohen Leistung, sondern auch wegen der geringen Temperatur Entwicklung die beste GTX 1070 Ti des ASUS Line-ups.

Effizientere Systemkühlung mit FanConnect II

Damit nicht nur die Grafikkarte, sondern das komplette System optimal gekühlt wird, ist die Grafikkarte mit der FanConnect II-Technologie ausgestattet. Diese besteht aus zwei Lüfteranschlüssen an der Grafikkarte, an die sich sowohl PWM- als auch DC-Gehäuselüfter anschließen lassen.

beste GTX 1070 Ti

Mit FanConnect II werden zwei Gehäuselüfter in Abhänigkeit zur GPU-Auslastung gesteuert.

Fortan werden die Gehäuselüfter in Abhängigkeit zur GPU-Temperatur gesteuert, was eine effizientere Kühlung des Systems zur Folge hat.

Individuelle Beleuchtung mit Aura Sync

Im Betrieb werden die Backplate und Kühlerabdeckung der Grafikkarte mit Aura RGB-LEDs beleuchtet. Mit Aura ist es möglich, Millionen unterschiedlicher Farben in sechs verschiedenen Beleuchtungseffekten darstellen zu lassen. Beispielsweise ist es möglich, sich die Temperatur der Grafikkarte als Beleuchtungseffekt anzeigen zu lassen.

beste GTX 1070 Ti

Die Aura RGB-Beleuchtung lässt die Grafikkarte in Millionen unterschiedlicher Farben erstrahlen.


Wird die ASUS ROG Strix GTX 1070 Ti Advanced auf einem Aura Sync-fähigen Mainboard verwendet, beispielsweise auf einem ASUS ROG Z370 Mainboard, lässt sich die Beleuchtung verschiedener Komponenten und der Peripherie synchronisieren. Einzige Voraussetzung: Die restlichen Komponenten und Eingabegeräte müssen Aura Sync (zum Guide) ebenfalls unterstützen.

Premium Qualität dank Auto-Extreme-Technologie

Ein weiteres wichtiges Merkmal der ASUS ROG Strix GTX 1070 Ti Advanced ist die Auto-Extreme-Technologie. Bei diesem zu 100 Prozent automatisierten Herstellungsverfahren kommen ausschließlich Premium-Materialien zum Einsatz. Speziell entwickelte Spulen vermindern Brummgeräusche und die hochwertigen Kondensatoren sind auf eine 2,5-mal längere Lebensdauer als herkömmliche Kondensatoren ausgelegt. Außerdem wird sichergestellt, dass die Qualität der Grafikkarten gleichbleibend hoch ist und die Leistung und Langlebigkeit verbessert wird.

beste GTX 1070 Ti

Der Auto-Extreme-Herstellungsprozess gewährleistet dank Premium-Komponenten eine hohe Qualität und Langlebigkeit der Grafikkarten.

Durch den Verzicht auf aggressive Chemikalien und den geringeren Stromverbrauch bei der Fertigung, ist der Herstellungsprozess zudem deutlich umweltfreundlicher als herkömmliche Fertigungsverfahren. Seit der Einführung von Auto Extreme konnte die Zuverlässigkeit von ASUS Grafikkarten um 30 Prozent verbessert werden. Das Fertigungsverfahren ist somit ein weiterer Grund, warum die ASUS ROG Strix GTX 1070 Ti Advanced die beste GTX 1070 Ti von Asus ist.

Günstige Alternativen

Die Asus ROG Strix GTX 1070 Ti ist auch ohne „Advanced“-Zusatz erhältlich. Größter Unterschied zur „Advanced“-Version ist die geringere Taktfrequenz von 1.607 MHz (Basistakt) beziehungsweise 1.683 MHz (Boost-Takt). Außerhalb der ROG Strix-Serie gibt es noch die ASUS Turbo GTX 1070 Ti Grafikkarte. Die Taktfrequenzen sind mit denen der Founders Edition identisch und anstelle des Kühlsystems der Strix-Variante kommt eines mit einem einzelnen Radiallüfter zum Einsatz.

Das könnte dich auch interessieren:
Z370 Mainboard ASUS
ASUS Z370 Mainboards für Core i7-8700K & Co.

Intels Coffee Lake-Prozessoren wie Core i7-8700K und i5-8600K ...

Schließen